In den Bedingungen der sich ständig ändernden Situation in der Welt der Finanz, Wirtschaft und Politik, ist es unmöglich, das Potenzial des Händlers für 100 % zu begreifen und Nachrichten nicht zu beobachten.


02.04.2018

Schwarzes Gold steigt im Preis

Schwarzes Gold steigt im Preis

Der Ölpreis steigt im Zuge der geopolitischen Spannungen am Montag. Darüber hinaus gibt es Anzeichen, dass die OPEC-Staaten + Schritte unter Berücksichtigung der Ölpreis zu halten, nach Dow Jones.

Eine positive Auswirkungen auf den Markt hat auch Nachricht, dass die Zahl der aktiven Ölförderanlagen in den Vereinigten Staaten letzte Woche von 7 zerfiel und belief sich auf 797, nach Oilfield Service-Unternehmen Baker Hughes. Dies ist der größte Rückgang seit November letzten Jahres.

Der Preis für den September-Kontrakt für Öl auf dem Shanghai International Energy Exchange INE am Montag fiel um 1,3% - bis zu 414,8 Yuan pro Barrel. Als Ergebnis des Handels am Freitag stiegen ihre Kurse um 2,6%.

Juni-Futures für Rohöl der Sorte Brent an der Londoner ICE Futures Exchange 08.24 MSK stieg um $ 0,33 (0,48%) - bis zu $ ​​69,67 pro Barrel. Öl-Futures WTI für zu diesem Zeitpunkt Mai erhöhte sich um $ 0,21 (0,32%) - bis zu $ ​​65,15 pro Barrel.

Am Freitag waren die Märkte der meisten Länder in Europa und den USA aufgrund der Osterferien geschlossen.

Foto: © Reuters. Schwarzes Gold steigt im Preis

Back to the list


TRADEBIFO Gesellschaft stellt einigen der besten Händler im Handel von Forex zur Verfügung.